⇠ zurück zur Übersicht

Schluss, Punkt, aus und vorbei!


31.01.2019
Schluss, Punkt, aus und vorbei!

Das wholidays Spenden-Voting auf Facebook ist beendet und die Empfänger in den 3 Kategorien stehen fest. Einige Bewerber lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Herzlichen Glückwunsch an alle Spendenempfänger. Hier findet ihr nochmal alle Infos über das Spendenvoting.

Hier die Endergebnisse des Facebook Votings (Stand: 31.01.2019, 12:00 Uhr):

Region Franken
Gewinner der Geldspende von 1.000 €:

Asylgruppe Zirndorf (20 Likes)
Mit dem Spendengeld wird ein Projekt für Starterpakete mit Schulmaterialien für neu ankommende Flüchtlingskinder gefördert.

Mehr Informationen: www.asylgruppe-zirndorf.de/hilfe-tut-not-nothilfe-durch-den-freundeskreis-asyl

Die weiteren Bewerber:

  • Flüchtlingshilfe Fürth (9 Likes)
  • Freundeskreis Asyl Hofheim e.V. (9 Likes)
  • Fürt(th)einander (9 Likes)
  • Zentrum Fürth (8 Likes)

Deutschland
Gewinner der Geldspende von 1.000 €:

Diakonie Heilbronn (30 Likes)
Das Patenschaftsprojekt Welcome - Patenschaftsprojekt Heilbronn bringt Heilbronner Jugendliche und geflüchtete Jugendliche in verschiedenen Interessengruppen, wie Fußball, Kochen oder Malen zusammen, um Freundschaften zu knüpfen und Deutschkenntnisse zu verbessern.

Mehr Informationen: www.diakonie-heilbronn.de/was-wir-bieten/unsere-abteilungen/migration-und-flucht/patenschaftsprojekt-welcome.html

Die weiteren Bewerber:

  • ARGE Flüchtlingsarbeit (7 Likes)
  • Start with a Friend e.V. (4 Likes)

International
Gewinner der Geldspende von 1.000 €:

Verein für Hilfe in Indien e.V. (350 Likes)
„Hilfe für Schulkinder in Bajna – Indien“ ermöglicht Bildung ohne Hunger und Durst, z. B. durch den Bau von Trinkwasserbrunnen.

Mehr Informationen: www.hilfe-fuer-indien.de

Die weiteren Bewerber:

  • Hawelti e.V. (307 Likes)
  • Nepalhilfe im kleinen Rahmen e.V. (55 Likes)
  • OneDollarGlasses e.V.(37 Likes)
  • terre des hommes e.V. (23 Likes)
  • Save the Children Deutschland e.V. (3 Likes)

Kreativpreis
Gewinner der Geldspende von 500 €:

Hawelti e.V.
Der Nürnberger Verein, der sich für eine Verbesserung langfristiger Berufs- und Lebenssituationen in Äthiopien einsetzt, postete rund 20 Beiträge, um auf die Aktion aufmerksam zu machen. Besonders kreativ fanden wir die am 14.12.2018 gezeigte Idee. Der Hawelti e.V. nutzte die vergangenen Ausgaben des wholidays Kalender sehr sinnvoll, indem die Kalenderblätter zu attraktiven Papiertüten verarbeitet wurden.


Wir haben die Spendenempfänger bereits kontaktiert und die Spendengelder übergeben.
Allen Organisationen, die teilgenommen haben, danken wir sehr herzlich für ihr Engagement und wertvollen Beiträge auf unserer Facebook-Seite, auf der gerne auch ein Like dagelassen werden darf!

Bis zur nächsten Ausgabe von wholidays!